Was wir lieben

Blogger-Kunst: Garance Doré verkauft ihre Illustrationen

Noch vor ein paar Jahren war der gleichnamige Blog von Garance Doré kaum mehr als ein digitales Portfolio der Illustratorin. Heute jettet die Französin an der Seite ihres Lebensgefährten Scott Schuman (besser bekannt als Streetstyle-Fotograf "The Sartorialist") von einer Modemetropole zur anderen, um das Who-is-Who der Fashion-Szene zu portraitieren.

Doch ihre Visitenkarte bleiben die fein gezeichneten Illustrationen, die es seit kurzem endlich auch als Kunstdrucke und Poster zu kaufen gibt.

Die Illustrationen von Garance Doré gibt es jetzt auch als Poster und Kunstdrucke in ihrem Online-Shop zu kaufen (Bild: Garance Doré)Die Illustrationen von Garance Doré gibt es jetzt auch als Poster und Kunstdrucke in ihrem Online-Shop zu kaufen …Zugegeben, 400 US-Dollar kann man durchaus als Investition sehen, übertreiben muss man den Hype um die korsische Bloggerin aber auch nicht. Denn neben den limitierten Kunstdrucken sind im Online-Shop auch Poster zu den online publizierten Illustrationen "Belle Du Jour" oder "My Last Smoke" erhältlich. Und die kosten nur ein Zehntel.

Was wir sonst noch lieben: Rihanna wirbt für Barbados

Garance Doré hat bereits in London, New York und Sydney ausgestellt. Und seit September 2012 erscheinen ihre Arbeiten außerdem regelmäßig in ihrer Kolumne für die französische Vogue.

Meistgelesene Lifestyle-Artikel

Hier kostenlos Weihnachts-Hits hören!