MY LIFE – Kerstin Linnartz

Lachen!

Vom indischen Dschungel auf den roten Teppich, von der Yogamatte ins TV-Studio: das Leben von Kerstin Linnartz ist immer spannend. Zweimal pro Woche teilt die "Life & Harmony"- Moderatorin hier ihre Erlebnisse und Entdeckungen.

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charles Chaplin)

Es gibt ja Feiertage, bei denen mag man sich über den Sinn ihrer Existenz wundern. Der "Tag des Lachens" jedoch ist meiner Meinung nach eine der schönsten Erfindungen der Menscheit. Natürlich von einem Inder ins Leben gerufen, dem Yogalehrer Dr. Madan Kataria. Er gründete 1998 den Welttag des Lachens, der seitdem jedes Jahr am ersten Sonntag im Mai stattfindet. Sein Motto dazu lautet "Weltfrieden durch Lachen". Und die weltweiten Anhänger des "Lachyoga" treffen sich regelmäßig, um seltsame Übungen zu praktizieren, die sie zum lachen bringen. Ich habe es selber mal ausprobiert. Und auch wenn man sich erst ein wenig blöd dabei vorkommt, mit anderen im Kreis zu sitzen und "Huh, huh, huh, ha ha ha" zu rezitieren - es funktioniert! Das Gehirn kann nämlich zwischen einem künstlich herbeigeführten und einem natürlichen Lachen irgendwann nicht mehr unterschieden und denkt nach einer Weile "Hach, bin ich fröhlich!" Das Lachen wird dann echt und im Anschluß an die Session schüttet es große Portionen Endorphine aus- die dann quasi ansteckend auf die Mitmenschen wirken. Selbst wenn es mit dem Weltfrieden nicht sofort klappen sollte, so wäre es doch nett, wenn irgendwann zumindest an einem Tag im Jahr jeder mal so richtig herzhaft lacht - einfach so, ohne besonderen Grund...

Viel Spaß wünsche ich Euch jetzt auch mit der nächsten Folge von "Life & Harmony". Die bekommt Ihr auf unserem facebook Profil wie immer schon heute am Montag, einen Tag früher.

In diesem Sinne,

ein herzhaftes HA HA HA

& SONNE,

Eure Kerstin


Quizaction