MY LIFE – Kerstin Linnartz

Bunt, bunt, bunt…

Von der Yogamatte ins TV-Studio, aus dem indischen Dschungel auf den roten Teppich: das Leben von Kerstin Linnartz ist immer spannend. Zweimal pro Woche teilt die "Life & Harmony"- Moderatorin hier ihre Erlebnisse und Entdeckungen.

"Es sieht doch jeder nur das, was er sehen will." (Goethe)

Beth Ditto in ihrer neuen Kampagne. (Foto: MAC)

Und das ist auch gut so. Jeder hat seine eigene Realität, durch die er filtert, was er wahrnimmt. Deswegen findet auch der eine schaurig, was der andere schön findet. Geschmäcker sind nun mal verschieden. Deshalb gibt es auch kein "richtig" oder "falsch" und nicht nur "die eine Wahrheit". Wer das behauptet, ist ignorant und lügt. Natürlich gibt es bestimmte ethische Verhaltsweisen, bei denen sich gesund denkende Menschen einig sein dürften, dass sie einfach dämlich sind. Verhaltsweisen wie töten, stehlen oder lügen. Logisch.

Doch vor allem bei Äußerlichkeiten ist es schlicht dumm, zu sagen "das ist hässlich". Wer zum Beispiel hat festgelegt, dass momentan alle Mädchen spindeldürr sein müssen, um schön oder erfolgreich zu sein?
Bestes Gegenbeispiel ist Beth Ditto. Noch vor Kurzem wurde sie sogar von "Modezar" Karl Lagerfeld als "Wuchtbrumme" und "zu fett" bezeichnet. Mit wachsendem Erfolg der Sängerin mit der Hammerstimme wuchs auch Karls Zuneigung. Plötzlich ist sie seine Muse und sitzt bei Modenschauen in der ersten Reihe. Dass sie ein Vielfaches der Models auf dem Laufsteg wiegt und die Klamotten, die dort gezeigt werden, im Nu sprengen würde, interessiert niemanden. Wunderbar. Dass Karl im übrigen selber rund war, interessiert auch nicht- das hat der Zar scheinbar selber vergessen.

Quintessenz des Ganzen? Es sollte völlig egal sein, wie viel jemand auf die Waage bringt, wie sich jemand kleidet oder wie schrill sich jemand schminkt. Hauptsache, er oder sie trägt etwas Sinnvolles bei  - und sei es Musik, zu der man herrlich tanzen kann. Das tat Beth Ditto bei der Präsentation ihrer neuen Kampagne für einen Kosmetikhersteller kürzlich in Berlin. Mich steckte das "Vollweib" an - und zwar mit voll guter Laune!

Beth Ditto in Berlin (Foto: DANKE am-ende-des-tages.de !)

Wenn Euch ihr Make-up dann doch etwas zu bunt ist, bekommt Ihr in der neuen Folge von "Life & Harmony" Tipps, welche neuen Make-up-Trends der Sommer breit hält!

Viel Freude & SONNE für Euch,

Eure Kerstin

Kerstin Linnartz (Getty Images)

check out  be_better_logo_final_ohne_url


Quizaction