MY LIFE – Kerstin Linnartz
  • Von der Yogamatte ins TV-Studio, aus dem indischen Dschungel auf den roten Teppich: das Leben von Kerstin Linnartz ist immer spannend. Zweimal pro Woche teilt die "Life & Harmony"- Moderatorin hier ihre Erlebnisse und Entdeckungen.

    „Es genügt nicht, mit beiden Beinen im Leben zu stehen;

    man muss sich auf die Beine machen."

    (Rolf Haller)

    Sommerbeine (Bild: Yahoo!)

    Weiterlesen »Von Zeigt her Eure Beine…
  • Von der Yogamatte ins TV-Studio, aus dem indischen Dschungel auf den roten Teppich: das Leben von Kerstin Linnartz ist immer spannend. Zweimal pro Woche teilt die "Life & Harmony"- Moderatorin hier ihre Erlebnisse und Entdeckungen.

    "Es sieht doch jeder nur das, was er sehen will." (Goethe)

    Beth Ditto in ihrer neuen Kampagne. (Foto: MAC)

    Weiterlesen »Von Bunt, bunt, bunt…
  • Vom indischen Dschungel auf den roten Teppich, von der Yogamatte ins TV-Studio: das Leben von Kerstin Linnartz ist immer spannend. Zweimal pro Woche teilt die "Life & Harmony"- Moderatorin hier ihre Erlebnisse und Entdeckungen.

    „Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder."
    Dante Alighieri

    Wer kennt es nicht, das Leuchten in den Augen von Frauen, die vor einem Schaufenster mit ihrem Traumkleid stehen? Oder das Strahlen, wenn sie endlich die neuen Schuhe ausführen dürfen. Für die Herren, die jetzt verächlich die Augen rollen und stöhnen: "Ach, Ihr Weiber immer mit Euren Schuhen!", habe ich immer gern den Vergleich mit den neuen Felgen für ihr Auto oder das neue tolle Motorrad oder den tollen Fußball oder was-auch-immer-sie toll-finden parat, um jetzt mal bei den Klischees zu bleiben... ; )

    Aber zurück zur Mode (und Gott sei dank gibt's ja auch Männer, die dem Thema gegenüber offen sind): der schöne Schein, die schicke Hülle oder einfach nur die Klamotte, in den wir uns am wohlsten fühlen - an dieser Stelle haben wir das alles schon besprochen. Interessant ist allerdings der (neue?) Trend, dass sich auch schon die Kleinsten immer mehr für Mode interessieren. Ich dachte ja bis vor Kurzem, dass es die modeverrückten Mütter sind, die ihre Kids in die Klamotten pressen. Bis ich neulich mitbekam, wie die 5-jährige Tocher einer Freundin absolut zielsicher ihr Outfit zusammenstellte. Das rote Kleidchen zum gelben Jäckchen und den passenden Schuhen. Punkt. Keine Diskussion. Mama machtlos.

    Weiterlesen »Von Die schicken Kleinen – plus: Süße Kinderkleider zu gewinnen!
  • Vom indischen Dschungel auf den roten Teppich, von der Yogamatte ins TV-Studio: das Leben von Kerstin Linnartz ist immer spannend. Zweimal pro Woche teilt die "Life & Harmony"- Moderatorin hier ihre Erlebnisse und Entdeckungen.

    Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet,
    ist es umsonst, sie anderswo zu suchen.
    (François de la Rochefoucauld)
    Schlueßhof, Lychen bei Berlin (Foto: privat)
    Herrlich, herrlich, einfach herrlich !!!
    So ein paar Tage aus der Stadt raus wirken doch einfach Wunder!
    Weiterlesen »Von Batterie laden mit Vögeln
  • Vom indischen Dschungel auf den roten Teppich, von der Yogamatte ins TV-Studio: das Leben von Kerstin Linnartz ist immer spannend. Zweimal pro Woche teilt die "Life & Harmony"- Moderatorin hier ihre Erlebnisse und Entdeckungen.

    Bei der Premiere von "Men in Black 3D" (Foto: Detlef Zmeck)

    Ich bin nun offizieller Teil eines Weltrekords im "Guinness Buch der Rekorde"! Bei der Premiere zu "Men in Black 3D" kamen knapp 7000 Zuschauer in die O2 World in Berlin. Damit wurde der Rekord für die größte Filmpremiere aller Zeiten geknackt und "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2" abgehängt. Auch der rote Teppich war rekordverdächtig lang: 2000 Quadratmeter maß er - und ich hatte das Gefühl, dass der Gang ewig dauert.

    Weiterlesen »Von Men in Black 3D
  • Vom indischen Dschungel auf den roten Teppich, von der Yogamatte ins TV-Studio: das Leben von Kerstin Linnartz ist immer spannend. Zweimal pro Woche teilt die "Life & Harmony"- Moderatorin hier ihre Erlebnisse und Entdeckungen.

    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charles Chaplin)

    Weiterlesen »Von Lachen!
  • Vom indischen Dschungel auf den roten Teppich, von der Yogamatte ins TV-Studio: das Leben von Kerstin Linnartz ist immer spannend. Zweimal pro Woche teilt die "Life & Harmony"- Moderatorin hier ihre Erlebnisse und Entdeckungen.

    "Wie es Leute gibt, die Bücher wirklich studieren und andere, die sie nur durchblättern, gibt es Reisende, die es mit den Ländern ebenso machen: sie studieren sie nicht, sie blättern sie nur durch." (Fernandino Galiani)

    Kerstin auf Lanzarote (Bild: privat)

    Weiterlesen »Von Laaaanzarooote!
  • Vom indischen Dschungel auf den roten Teppich, von der Yogamatte ins TV-Studio: das Leben von Kerstin Linnartz ist immer spannend. Zweimal pro Woche teilt die "Life & Harmony"- Moderatorin hier ihre Erlebnisse und Entdeckungen.

    Große Kräfte sind's, weiß man sie recht zu pflegen, die Pflanzen, Kräuter, Stein in ihrem Innern hegen. (Lorenzo)

    Wer sich wie ich momentan beim Spaziergang im Wald wundert, was all die Menschen suchen, die im Dickicht knien, dem sei es hier verraten: es ist Bärlauchzeit! Was von Braunbären als Fitmacher nach dem Winterschlaf gefressen wird, tut auch uns Menschen gut: es soll cholesterinsenkend wirken und das Blut reinigen. Da es auch ein köstlicher Brotaufstrich ist und als Pesto die Nudeln verfeinert, habe ich heute einen ganze Tasche davon geerntet.

    Bei einem Wald-Spaziergang kann man nebenbei Baerlauch sammeln (Bild: Thinkstock)Bei einem Wald-Spaziergang kann man nebenbei Baerlauch sammeln (Bild: Thinkstock)

    Weiterlesen »Von Der Gourmetshop vor der Tür
  • Vom indischen Dschungel auf den roten Teppich, von der Yogamatte ins TV-Studio: das Leben von Kerstin Linnartz ist immer spannend. Zweimal pro Woche teilt die "Life & Harmony"- Moderatorin hier ihre Erlebnisse und Entdeckungen.

    Ihr Lieben, ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Osterfest! Ostern ist ja das Fest der Fruchtbarkeit, des Lebens, des Neubeginns. Für mich war es dieses Jahr das Ostern des Loslassens, des Neuanfangs und des Schließens eines Kreises.

    Die Mönche bestimmter Traditionen versuchen, als letzte Aktion in ihrem Leben eine Kalligraphie zu zeichnen: ein Kreis, der sich schließt. Damit soll symbolisiert werden, dass das Verlassen des Körpers das Beenden einer "Runde" ist. Alles Leiden hört hier auf und völlige Erkenntnis und Verbindung mit allem wird erlangt, bevor es weitergeht zu einem neuen Leben oder eben ins Nirwana. Ich finde, das ist eine sehr schöne Vorstellung. Sie nimmt dem Tod das Endgültige und damit macht sie ihn weniger furchteinflößend.

    Weiterlesen »Von Immer weiter…
  • Vom indischen Dschungel auf den roten Teppich, von der Yogamatte ins TV-Studio: das Leben von Kerstin Linnartz ist immer spannend. Zweimal pro Woche teilt die "Life & Harmony"- Moderatorin hier ihre Erlebnisse und Entdeckungen.

    Es ist soweit: Ostern steht vor der Tür! Ich hoffe, Ihr habt Euren Schreibtisch leer gearbeitet, den Urlaub gebucht oder die Eier im Garten versteckt. Warum man zu Ostern Eier versteckt und sucht, wird ja oft und lange diskutiert. Dass das ganze Spaß macht, brauche ich Euch auch nicht zu erklären. Ich zumindest habe es geliebt, die (Schoko-)Eier im Garten meiner Oma zu suchen und anschließend zu verspeisen. Da es in diesem Jahr eines der ersten Osterfeste ist, die ich wieder in Deutschland verbringe, freue ich mich ganz besonders darauf, das Frühlingsfest mit der Familie zu verbringen. Und natürlich liebe ich alles, was mit Ostern einher geht - einschließlich der Deko und dem Verstecken der kleinen Überraschungen für meine Lieben! Dazu gibt es übrigens ein

    Weiterlesen »Von Happy Easter!

Seitenumbruch

(27 Artikel)

Meistgelesene Lifestyle-Artikel