Sex and the City: So billig war Carries größtes Fashion-Geheimnis

Wenn Carrie im Vorspann zu „Sex and the City" von einem Bus nass gespritzt wird, ereignet sich immer noch einer dieser unbeschreiblichen "Wow"-Momente, die man so selten erlebt. Sie trägt in der Szene das legendäre, weiße Ballett-Tutu — doch wissen Sie, was dieses Fashion-Geheimnis gekostet hat?

Dieses Tutu aus dem Vorspann von "Sex and the City" war ziemlich günstig. (Bild: Rex)Dieses Tutu aus dem Vorspann von "Sex and the City" war ziemlich günstig. (Bild: Rex)

Wir alle kennen diese Szene: Carrie steht im weißen Ballettröckchen am Straßenrand, der Bus mit dem großen Werbeplakat für ihre Kolumne fährt vorbei und spritzt sie von oben bis unten nass. Ein Bild, das wir nie mehr vergessen werden, schließlich hat es uns 94 Episoden lang als Vorspann zu „Sex and the City" begleitet. Carries Look war mutig, unkonventionell und trotzdem wunderbar anzusehen. Doch hätten Sie gedacht, dass das Outfit einfach nur billig war? Tatsächlich! In einem Interview mit Bonnie Datt für Emmy TV Legends verriet Patricia Field, die Kostümbildnerin von „SatC", dass sie das Tutu für gerade mal vier Euro von einem Grabbeltisch mitgenommen habe.

Sporty Styles: So kombinieren Sie Sportklamotten im Alltag

„Ich besuchte einem Showroom und auf dem Boden stand eine Wanne mit Klamotten — fünf Dollar das Stück, oder so. Da zog ich diesen Tüllrock hervor und dachte ‚Ich weiß nicht, den nehme ich jetzt einfach. Wir werden sehen'", verriet Field im Interview. Einer von Carries berühmtesten Looks entstand also in Wühltisch-Atmosphäre und hat rein gar nichts mit den großen Designhäusern zu tun.

Patricia Field und Sarah Jessica Parker verstehen sich in Sachen Mode. (Bild: Rex)Patricia Field und Sarah Jessica Parker verstehen sich in Sachen Mode. (Bild: Rex)

Als Fields das Fundstück damals Sarah Jessica Parker gezeigt hatte, habe diese es sofort gemocht und vorgeschlagen, es mit einem kurzen Shirt zu kombinieren. Kostümbildnerin und Hauptdarstellerin waren also ganz einfach auf einer Fashion-Wellenlänge. Dann sei allerdings etwas Überzeugungsarbeit nötig gewesen, um den Produzenten Darren Starr zu überreden, dass Carrie das Teil im Intro tragen durfte: „Er hat es nicht verstanden. Aber ich mache ihm keinen Vorwurf, das ist einfach nicht seine Welt. Wir sind da mit etwas total Fremdartigem auf ihn zugegangen, also mussten wir ihn erst davon überzeugen."

Wie wir 94 Mal bezeugen durften: mit Erfolg!

Stylen Sie Carries Look ganz einfach nach:

Mit diesen Alternativen zu Carries Second-Hand-Rock können Sie den Look nachstylen. (Bilder: PR)Mit diesen Alternativen zu Carries Second-Hand-Rock können Sie den Look nachstylen. (Bilder: PR)

Rock von Vero Moda über 7trends.de um 21 Euro, Rock von mint&berry über zalando.de um 50 Euro, Rock von Monki über monki.com um 30 Euro (Bilder: PR)