H&Ms nächste Designer-Kooperation steht fest!

Mit dieser Megameldung schafft es H&M ganz stilvoll, den Bräunungs-Skandal in Vergessenheit geraten zu lassen: Kein geringeres als das französische Modehaus Maison Martin Margiela hat für die nächste Designer-Kooperation unterschrieben.

Maison Martin Margiela für H&M: Der nächste Designer-Coup steht fest! (Bilder: Getty Images)Maison Martin Margiela für H&M: Der nächste Designer-Coup steht fest! (Bilder: Getty Images)

Designer-Mode bei H&M — Karl Lagerfeld machte vor acht Jahren den Anfang und schwang als erster großer Modeschöpfer die Scheren für den schwedischen Kleidergiganten. Seitdem rennt die Damenwelt H&M die Türen ein, sobald ein High-Fashion-Label seine Finger im Spiel hat. Kein Wunder: Echte Designermode zum Schnäppchenpreis gibt es selten. Das nennt man Demokratisierung in der Umkleidekabine!

Am 15. November ist es wieder so weit: Dann gibt es die Kollektion von Maison Martin Margiela in über 230 Läden weltweit und im im Onlineshop zu kaufen. Wie H&M in der offiziellen Pressemitteilung verlauten ließ, soll es Kleidungsstücke und Accessoires für Damen und Herren geben.

Toni Garrn: Für Ralph Lauren reist sie in die 20er Jahre

„Maison Martin Margiela ist eines der wichtigsten und einflussreichsten Modehäuser der letzten drei Jahrzehnte. Ich bin so begeistert von dieser Zusammenarbeit, die Modeliebhabern auf der ganzen Welt die Chance geben wird, außergewöhnliche Designerstücke von Maison Martin Margiela zu tragen. Das wird ein großer und erinnerungswürdiger Mode-Moment werden", sagte Margareta van den Bosch, Kreativberaterin bei H&M.

Das Modehaus wurde 1988 von Martin Margiela, einem belgischen Modedesigner, gegründet und steht für avantgardistische, oft unkonventionelle Mode. Margiela selbst verließ das Label 2009, seitdem ist ein Design-Team für die Entwürfe verantwortlich.

Splitternackt: Bar Refaeli in Dessous-Spot

Vor MMM designten schon Karl Lagerfeld, Stella McCartney, Madonna, Viktor & Rolf, Roberto Cavalli, Comme des Garçons, Matthew Williamson, Jimmy Choo, Sonia Rykiel, Lanvin, Versace und Marni für H&M. Beinahe jedes Mal waren die Stangen nach nur wenigen Stunden leergeräumt.

Wir warten gespannt auf die ersten Bilder zur MMM-Kollektion!

Meistgelesene Lifestyle-Artikel

Tests