Claudia Schiffer: 23 Jahre mit Guess – und kein bisschen alt

Ihre erste Guess-Kampagne schoss Claudia Schiffer im zarten Alter von 19 Jahren. Über zwei Jahrzehnte, eine Supermodelkarriere und drei Geburten später steht sie zum 30. Jubiläum für das Jeanslabel noch einmal vor der Kamera. Resümee: Cloodia - wie Karl Lagerfeld sie nennt - ist keine Spur gealtert.

Zeitreise mit Guess: Claudia Schiffer vor 23 Jahren (links) und heute (rechts) (Bilder: PR)Zeitreise mit Guess: Claudia Schiffer vor 23 Jahren (links) und heute (rechts) (Bilder: PR)

Keine Chance: Transsexuelle von Wahl zur Miss Universe disqualifiziert

Die neuen Bilder der „30 Sexy Years"-Kollektion sehen aus, als wäre die Schiffer direkt einer Zeitmaschine entstiegen. Von Falten keine Spur, stattdessen das typische Strahlelächeln und eine Figur, die andere Frauen vor Neid erblassen lässt.

„Claudia verkörpert alles, wofür die Guess-Frau steht", schwärmte auch Label-Geschäftsführer Paul Marciano gegenüber dem „Daily Telegraph". „Mit ihrem zeitlosen, unverwechselbaren Stil und ihrer ansteckenden Energie war sie im Mode-Business jahrzehntelang an vorderster Front."

Mit den aktuellen Kampagnenbildern beweist die 41-Jährige, dass sie es noch immer drauf hat und der jungen Konkurrenz mühelos das Wasser reichen kann.

Pomp in Paris: Kate Moss als Marie Antoinette