In & Out

Skate Moss, Totenköpfe und Fortsetzungsromane

Was liegt heute im Trend und was geht gar nicht? Jeden Tag begegnen uns kleine Schmuckstücke - im wörtlichen wie im übertragenen Sinne -, die uns das Leben versüßen. Aber auch Dinge, die einfach nerven.

An dieser Stelle teilen wir unsere subjektiven Eindrücke und sind gespannt, zu hören, was euch heute gefreut oder geärgert hat - eben auf eure persönlichen In&Out-Listen.

IN: Skate Moss
Die Geschichte zu Skate Moss ist ein Plädoyer für Zufälle, in diesem Fall Versprecher. Die Idee zum Design-Blog von Jeff Gaudinet entstand eher aus Versehen in einem Gespräch über Skateboarding und Kate Moss. Die ersten Bretter mit Motiven des Übermodels sind auf www.skatemoss.com zu sehen. Schade nur, dass es sie (noch) nicht zu kaufen gibt.

Die Idee zu Skate Moss stammt von Jeff Gaudinet; mitmachen kann jeder! (Bilder via www.skatemoss.com)Die Idee zu Skate Moss stammt von Jeff Gaudinet; mitmachen kann jeder! (Bilder via www.skatemoss.com)

Skate Moss ist jedoch mehr als ein Blog. Es ist eine interaktive Plattform. Wer einen Vorschlag für ein Skatemossboard hat, kann ihn online einreichen. Eine horizontale und vertikale Vorlage steht dort zur Verfügung.

Yahoo! Streetstyle Blog: Get addicted to "Fashion Dope"

IN: The Honest Company
Im Januar 2012 starteten Hollywood-Schauspieleri Jessica Alba und Christopher Gavigan mit The Honest Company einen monatlichen Abonnement-Shop für Produktsets für Babys und deren Familie. Das Angebot umfasst Windeln, Körperpflege und Putzmittel. Wenig glamourös, dafür basierend auf planzlichen Inhaltsstoffen und garantiert schadstofffrei. Ab morgen gibt es die Produkte auch einzeln zu bestellen, zum Beispiel diese Windeln mit Totenköpfen, die irgendwie doch ein wenig Hollywood sind...

Schadstofffreie Windeln mit Totenkopf-Print von The Honest Company (Bild: PR)Schadstofffreie Windeln mit Totenkopf-Print von The Honest Company (Bild: PR)

Alles über Babysitter: Das sollten Sie beachten

IN: Draußen lesen
Sie wissen noch nicht, was Sie am Wochenende tun sollen? Hier eine Idee für alle Münchner: Noch bis zum 3. Juni können Sie am Odeonsplatz in Ihrem Lieblingsbuch schmökern, einen Krimi in der Hängematte lesen oder einfach nur im Lese-Lunzer, sprich: Sitzsack, entspannen. Bereits zum vierten Mal findet die Aktion Stadtlesen statt, dieses Mal in 21 Städten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien. Wo das mobile Lesewohnzimmer als nächstes aufgebaut wird, entnehmen Sie der Liste unter www.stadtlesen.com/lesestaedte/stadtlesentour-2012.

Aktuelle Buchkritiken: Denis Scheck empfiehlt

Das mobile Lesewohnzimmer tourt 2012 durch 21 Städte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien (Bild: CCM)Das mobile Lesewohnzimmer tourt 2012 durch 21 Städte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien (Bild: …

OUT: Fortsetzungen
Es gibt großartige Mehrteiler, das möchte ich gar nicht leugnen. Aber "Der Pate 2" (1974) ist eher die Ausnahme. Kurz nachdem bekannt wurde, dass Lauren Weisberger im April 2013 die Fortsetzung ihres Erfolgsromans "Der Teufel trägt Prada" (2004) veröffentlichen wird, wird wild darüber spekuliert, ob Meryl Streep und Anne Hathaway in der Kinoadaption mitspielen werden.

Was soll bitte im zweiten Teil passieren? Andy arbeitet mittlerweile als Redakteurin bei einem Brautmagazin (so viel zu ihrem Traum kritischen Journalismus zu machen), doch Miranda Priestly geht ihr nicht aus dem Kopf. Ich tippe auf einen Zusammenstoß, der überhaupt nicht konstruiert wirkt. Entschuldigung, ich werde campy.

Autorin Lauren Weisberger arbeitet am Fortsetzungsroman von "Der Teufel trägt Prada" (Bild: Getty Images)Autorin Lauren Weisberger arbeitet am Fortsetzungsroman von "Der Teufel trägt Prada" (Bild: Getty Images)

Teufel hin oder her: Mode auf Yahoo! Lifestyle entdecken

OUT: Automatisch Schreddern
Was hat der automatische Schredder dem Zusammenknüllen von Papier doch an Drama genommen! Das muss nicht sein, denn Schreddern kann man genauso effektiv mit der Hand. Die Kurbel lässt sich seitlich verstecken, das Gerät braucht keinen Strom und Liebesbriefe, Romanentwürfe und böse Briefe verschwinden für immer unkenntlich gemacht im Mülleimer.

Für 45 US-Dollar kann man den Schredder von Yuento hier in den Farben Grau oder Türkis bestellen: http://bit.ly/L2EBMV.

Noch besser als Papier zusammenknüllen: der Mini-Schredder (Bild via www.poketo.com)Noch besser als Papier zusammenknüllen: der Mini-Schredder (Bild via www.poketo.com)

In & Out? Wir verraten die heißesten Trends und größten Flops des Tages - natürlich ganz subjektiv!