In & Out

Fernweh

Was liegt heute im Trend und was geht gar nicht? Jeden Tag begegnen uns kleine Schmuckstücke - im wörtlichen wie im übertragenen Sinne -, die uns das Leben versüßen. Aber auch Dinge, die einfach nerven.

An dieser Stelle teilen wir unsere subjektiven Eindrücke und sind gespannt, zu hören, was euch heute gefreut oder geärgert hat - eben auf eure persönlichen In&Out-Listen.

IN: Meer
Von Türkis kann ich das gesamte Jahr nicht genug bekommen und der Sommer 2012 wird keine Ausnahme bilden. Wer wie ich bereits diverse Edelsteine in Form von Cocktailringen angehäuft hat und nach weiteren Investment-Möglichkeiten in Blaugrün sucht, wird diese Handtasche aus weißem Leder und Acryl einfach lieben. Denn die Candy Clutch von Jimmy Choo ist die perfekt frische Ergänzung fürs Kleine Schwarze.

Die Clutch von Jimmy Choo macht Lust auf Meer (Bild: www.net-a-porter.com)Die Clutch von Jimmy Choo macht Lust auf Meer (Bild: www.net-a-porter.com)

Bestellen kann man die Candy Clutch zum Beispiel bei Net-a-porter: http://bit.ly/wv10DS. Kostenpunkt: 550 Euro. Und für Bernstein-Fans gibt's die Tasche alternativ mit Sonnenuntergang-Print...

IN: Toni Garrn
Victoria's Secret hat es via Twitter gestern Nachmittag offiziell bestätigt: Deutschland hat einen neuen Engel. Toni Garrn, die bereits im November 2011 auf dem Laufsteg des US-Dessouslabels debütierte, tritt damit in die Fußstapfen von Heidi Klum und Julia Stegner. Schöne Aussichten für die 19-jährige Hamburgerin!

Toni Garrn hat einen Vertrag bei Victoria's Secret unterschrieben (Bilder: Getty Images)Toni Garrn hat einen Vertrag bei Victoria's Secret unterschrieben (Bilder: Getty Images)

Der Trick mit der Transparenz: Kleid reagiert auf sexuelle Erregung

IN: Cargo
Egal wo man sich auf der Welt befindet, irgendwann sieht man einen Container mit der Aufschrift Hamburg Süd. Wer sich den hanseatischen Flair nach Hause holen möchte, kann das jetzt tun. Die Stiftbox von Cool Material gibt es im Set in der Farbkombination Blau + Weiß oder Orange + Grau. Viel Spaß beim Stapeln! Übrigens lassen sich auch Armbänder und Haargummis hervorragend in den Mini-Containern unterbringen und transportieren!

Hier können Sie die Box für rund 20 Euro online kaufen: http://bit.ly/vzfWdQ.

Ein Container für Ihre Stifte von Cool Material (Bild: PR)Ein Container für Ihre Stifte von Cool Material (Bild: PR)

So geht's: Breite Brauen wie Kate Middleton

OUT: 3D-Oberweite
Die Brüste von Kate Winslet sind zu aufreizend in 3D. Das hat die chinesische Regierung beschlossen und die Oberweite der englischen Schauspielerin zensiert. "Titanic 3D" wird zwar in den Kinos von Peking und Schanghai laufen, aber in einer - wortwörtlich - abgespeckten Version.

Der nackte Busen wird in China nur zensiert zu sehen sein. Die Begründung: Die Oberweite wirkt in 3D so plastisch, dass die Regierung befürchtet, die Zuschauer könnten versuchen, Kates Brüste anzufassen...

Kate Winslet ist China zu kurvig! (Bild: Getty Images)Kate Winslet ist China zu kurvig! (Bild: Getty Images)

OUT: Schönheits-OPs
Segelohren anlegen, die Nasenscheidewand korrigieren oder Brüste vergrößern - das sind drei Beispiele von Schönheitsoperationen, die in Deutschland auch bei Minderjährigen durchgeführt werden. Verboten sind die plastischen Eingriffe nicht, auch wenn aufgespritzte Lippen oder Fett absaugen bei Teenagern keine Notwendigkeit darstellen.

Braucht es daher ein Gesetz wie die Unionsparteien fordern? Vielleicht. Zentraler ist meiner Meinung jedoch, dass die behandelden Ärzte verantwortungsbewusst agieren und nicht jeder 14-Jährigen, die diesen Wunsch äußert, eine neue Nase verpassen. Es könnte sich dabei nämlich genauso um eine pubertäre Laune handeln...

OUT: Arbeiten bis zum Umfallen
Es gibt keinen produktiveren Zustand als den Flow. Der Schaffensrausch birgt allerdings seine Schattenseiten. Angefangen bei Lustlosigkeit bis hin zum mittlerweile gesellschaftsfähigen Burn-Out. Work-Life-Balance ist das Stichwort für eine gute "Performance". Eine Dokumentation mit dem Titel "Work Hard - Play Hard" schaut sich das Phänomen genauer an. Den Trailer zum Kinofilm, der gestern gestartet ist, sehen Sie hier:

In & Out? Wir verraten die heißesten Trends und größten Flops des Tages - natürlich ganz subjektiv!

Meistgelesene Lifestyle-Artikel

Yahoo Clever diskutiert . . .

  • 's avatar
    • Beste AntwortMan kann sich auf zwei Arten abgrenzen. Das ist diese ausgefallene Schiene, wo die Namen von den Kindern bis weit in die Grundschule nicht einmal buchstabiert werden können, angelehnt an möglichst exotische Vorbilder, Figuren der Popkultur. Und dann gibt es die Masche, die die akadamische Mittelschicht fährt und mit voller Absicht in die Kiste nahezu altmodischer Namen greift und den Prenzlauer Berg mit Wilhelms und Friederichs bepflastert. Ein bisschen Phantasie ist völlig okay, wenn der Name aber zu sehr nach Stripperin, Nageldesignerin oder 90er Jahre Boygroupmitglied klingt, dann ist man wahrscheinlich zu weit gegangen. Man darf immer im Hinterkopf behalten, dass das Kind im ersten Moment zwar putzig und süß ist und man seine subjektiv empfundene Einzigartigkeit in die Welt hinausschreien möchte, dass das Kind mit diesem Namen aber leben muss. Vielleicht wäre ein Ansatzpunkt sich zu fragen, wie der Name auf einer Visitenkarte eines Anwaltes/ Arztes/ Richters aussähe und welchen Eindruck dieser Name auf einer Visitenkarte hinterlassen würde. Nicht, dass alle Kinder Arzt, Anwalt oder Richter werden sollen, aber es sind mehr oder weniger respektable Berufe, die man ernst nehmen will.
    • Pierre ist schön und in deutschland nicht weitverbreitet der name ist entscheidend für die zukunft des kindes kevinses gehen nicht auf unis lukasses schon ich kenne nur einen kevin der auf die uni geht und er ist in prüfungen durchgefallen!! EINEN KEVIN!! bei manchen menschen sagt man auch "er sieht wie ein horst aus" und oft stimmt es niemals würde ich mein kind kevin oder chantal nennen. aber ausländische namen auch oft nicht gut wenn arbeitgeber etwas türkisches sehen scheuen sie sich auch oft. ein schwarzer freund wurde von einem facharzt abgelehnt weil es angeblich keinen termin mehr gab. seine weiße freundin hat dort dann angerufen und konnte einen termin für ihn ausmachen. egal das ist was anderes. ich würde mein kind aber auch nicht luke skywalker nennen. etwas ganz normales würde ich mir aussachen. aber keinen trendnamen. denn ein trend geht vorbei und ein kind wird hoffentlich sehr alt.
    • Traditionen finde ich gut: Die Erna bei uns ausm Hinterhaus, hat ihre Tochter Erna genannt, weil alle weiblichen Erstgeborenen Erna heißen. Der Sohn heißt Locke. Weil alle männlichen Erstgeborenen halt Locke heißen. Ich hab gefragt, ja was ist denn, wenn Ihr noch ein Kind bekommt? Sie meinte, dann werden da halt Nummern drangehängt. Das finde ich schön. ...die haben übrigens immer so gute Ideen...so bodenständig.
  • Noch 110 Zeichen

Tests