In & Out

Das sorgt für Urlaubslaune

Was liegt heute im Trend und was geht gar nicht? Jeden Tag begegnen uns kleine Schmuckstücke - im wörtlichen wie im übertragenen Sinne -, die uns das Leben versüßen. Aber auch Dinge, die einfach nerven.

An dieser Stelle teilen wir unsere subjektiven Eindrücke und sind gespannt, zu hören, was euch heute gefreut oder geärgert hat - eben auf eure persönlichen In&Out-Listen.

IN: Glitzer
Nagellack glitzert. Schmuck sowieso. Aber Jogginghosen? Eher selten. Also genau genommen nie. Warum eigentlich nicht? Auf der Website von Topshop habe ich Laufshorts entdeckt, die mit Pailletten besetzt sind. Es gibt sie in zwei Ausführungen: Azteken-Muster (60 GBP) und Leoparden-Print (78 GBP). Demnächst vielleicht auch in einem Fitnessstudio in Ihrer Nähe? Bis Sonntag jedenfalls verschickt Topshop alle Bestellungen versandkostenfrei.

Es glitzert überall: Laufshorts von Topshop und Kofferanhänger von Jimmy Choo (Bilder: PR)Es glitzert überall: Laufshorts von Topshop und Kofferanhänger von Jimmy Choo (Bilder: PR)

Ebenfalls eher ungewöhnlich ist der in Regenbogenfarben funkelnde Kofferanhänger von Jimmy Choo. Für 125 Euro schreit auch Ihr Gepäck nach Jetset.

Romantische Röcke: Lieber kurz oder lieber lang?

IN: Ananas
Wenn das nicht die perfekte Clutch für den Urlaub ist: Kate Spade, New Yorker Accessoire-Designerin, hat mit der Tiki Bar Cocktail Clutch eine Abendtasche aus schwarzem Lackleder entworfen, die schick und sommerlich zugleich ist (und nebenbei erwähnt einen fantastischen Namen hat!). Krönendes Detail ist der goldene Verschluss in Form einer Ananas. Und das beste: Die Tasche ist im Sale für 250 US-Dollar erhältlich.

Die Tiki Bar Cocktail Clutch von Kate Spade macht Lust auf Urlaub (Bild via www.katespade.com)Die Tiki Bar Cocktail Clutch von Kate Spade macht Lust auf Urlaub (Bild via www.katespade.com)

Retro-Sonnenbrillen: Die schönsten Modelle

IN: Lippenstift für Mädchen
Anders als die Absatzschuhe von Suri Cruise, ist Lippenstift zwar ein "Erwachsenen"-Ding, aber nicht bedenklich für die Gesundheit, konkreter: die Haltung. Im Gegenteil, Lippenstift enthält heute jede Menge pflegende Wirkstoffe. Warum sollten Mädchen also nicht damit experimentieren dürfen? Besser als Schmetterlings- und Tigergesichter (die Kriegsbemalung von Vorschülern!) sind die roten Lippen von Heidi Klums Töchtern Lou und Leni allemal. Mein Punkt ist folgender: Es handelt sich hierbei nicht um ein komplettes Make-up im Stil der amerikanischen Nachwuchs-Schönheitsköniginnen, sondern um ein bisschen Farbe. Oder sind Sie etwa auch für ein Verbot von Haarspangen?!

Lou, Heidi und Leni tragen Lippenstift in derselben Farbe (Bild: WENN)Lou, Heidi und Leni tragen Lippenstift in derselben Farbe (Bild: WENN)

Nuckel adé: So gewöhnen Sie Ihrem Kind den Schnuller ab

OUT: Insektenstiche
Damit Sie von Insekten, insbesondere den fiesen, stechenden ihrer Art, im Freibad, Garten oder am Strand verschont bleiben, gibt es von Beekman 1802 den Bug Repellent Stick. Hergestellt wird der Stift aus Ziegenmilch und Olivenöl. Regelmäßig aufgetragen auf die Pulsstellen - also z.B. Handgelenke, Schläfe oder Fußrücken - hält er eine Saison alle Insekten fern.

Die einfachste Art, lästigen Mückenstichen & Co. zu entgehen (Bild via www.beekman1802.com)Die einfachste Art, lästigen Mückenstichen & Co. zu entgehen (Bild via www.beekman1802.com)

Gartentisch-Deko: Frühstücken im Freien

OUT: Armpits for August
Jetzt wird's unangenehm. Es geht um Körperbehaarung. Ein leidiges Thema, das im August für den - wie heißt es so schön - guten Zweck missbraucht wird. Ab nächster Woche, genauer gesagt dem 4. August, will eine Gruppe Frauen einen Monat ihre Achselhaare wachsen lassen. Das ganze nennt sich Armpits for August. Wollen Sie nach dieser Information noch wissen, was sich hinter Polyzystisches Ovarialsyndrom verbirgt? Sehen Sie, ich auch nicht!

Julia Roberts präsentiert ihr Achselhaar bei der Premiere von "Notting Hill" (Bild: Getty Images)Julia Roberts präsentiert ihr Achselhaar bei der Premiere von "Notting Hill" (Bild: Getty Images)

In & Out? Wir verraten die heißesten Trends und größten Flops des Tages - natürlich ganz subjektiv!

Meistgelesene Lifestyle-Artikel

Yahoo Clever diskutiert . . .

  • 's avatar
    • Beste AntwortMan kann sich auf zwei Arten abgrenzen. Das ist diese ausgefallene Schiene, wo die Namen von den Kindern bis weit in die Grundschule nicht einmal buchstabiert werden können, angelehnt an möglichst exotische Vorbilder, Figuren der Popkultur. Und dann gibt es die Masche, die die akadamische Mittelschicht fährt und mit voller Absicht in die Kiste nahezu altmodischer Namen greift und den Prenzlauer Berg mit Wilhelms und Friederichs bepflastert. Ein bisschen Phantasie ist völlig okay, wenn der Name aber zu sehr nach Stripperin, Nageldesignerin oder 90er Jahre Boygroupmitglied klingt, dann ist man wahrscheinlich zu weit gegangen. Man darf immer im Hinterkopf behalten, dass das Kind im ersten Moment zwar putzig und süß ist und man seine subjektiv empfundene Einzigartigkeit in die Welt hinausschreien möchte, dass das Kind mit diesem Namen aber leben muss. Vielleicht wäre ein Ansatzpunkt sich zu fragen, wie der Name auf einer Visitenkarte eines Anwaltes/ Arztes/ Richters aussähe und welchen Eindruck dieser Name auf einer Visitenkarte hinterlassen würde. Nicht, dass alle Kinder Arzt, Anwalt oder Richter werden sollen, aber es sind mehr oder weniger respektable Berufe, die man ernst nehmen will.
    • Pierre ist schön und in deutschland nicht weitverbreitet der name ist entscheidend für die zukunft des kindes kevinses gehen nicht auf unis lukasses schon ich kenne nur einen kevin der auf die uni geht und er ist in prüfungen durchgefallen!! EINEN KEVIN!! bei manchen menschen sagt man auch "er sieht wie ein horst aus" und oft stimmt es niemals würde ich mein kind kevin oder chantal nennen. aber ausländische namen auch oft nicht gut wenn arbeitgeber etwas türkisches sehen scheuen sie sich auch oft. ein schwarzer freund wurde von einem facharzt abgelehnt weil es angeblich keinen termin mehr gab. seine weiße freundin hat dort dann angerufen und konnte einen termin für ihn ausmachen. egal das ist was anderes. ich würde mein kind aber auch nicht luke skywalker nennen. etwas ganz normales würde ich mir aussachen. aber keinen trendnamen. denn ein trend geht vorbei und ein kind wird hoffentlich sehr alt.
    • Traditionen finde ich gut: Die Erna bei uns ausm Hinterhaus, hat ihre Tochter Erna genannt, weil alle weiblichen Erstgeborenen Erna heißen. Der Sohn heißt Locke. Weil alle männlichen Erstgeborenen halt Locke heißen. Ich hab gefragt, ja was ist denn, wenn Ihr noch ein Kind bekommt? Sie meinte, dann werden da halt Nummern drangehängt. Das finde ich schön. ...die haben übrigens immer so gute Ideen...so bodenständig.
  • Noch 110 Zeichen

Tests