Fashion Dope

#64 Nina, Residenzstraße, München

Fahrräder sind nicht das zentrale Thema dieses Blogs, aber ist dieses türkisblaue Retro-Rad von Abici nicht wunderschön? Gut, so viel dazu. Ab jetzt geht es wieder um Streetstyle, um genauer zu sein um den Stil von Nina.

Ninas schönstes Accessoires ist ihr türkisblaues Retro-Bike (Bild: CCM)Ninas schönstes Accessoires ist ihr türkisblaues Retro-Bike (Bild: CCM)

Es müssen nicht immer Volants, Rüschen oder Stickereien sein, manchmal - gerade bei Temperaturen jenseits der 30 Grad - reicht ein weißes Top, lässig in den vorderen (!) Bund einer leichten Sommerhose gesteckt. Ninas Ass im Ärmel: Sie ist groß und kann daher weit geschnittene Hosen - wie dieses Modell aus bedruckter Seide von Massimo Dutti - sehr gut tragen.

Bei den Accessoires setzt die Architekturstudentin auf Qualität: Die silberne Uhr ist von Rolex und die Sonnenbrille von Armani.

Ein klitzekleines Detail habe ich allerdings zu bemängeln und zwar die Länge der Hose. Wäre sie nur minimal kürzer, würden nämlich die Sandalen von Sergio Rossi besser zur Geltung kommen. Abgesehen davon ist Ninas Kleiderwahl aber ein wirklich cooler Look für heiße Tage!

Zum weißen Top von H&M kombiniert Nina eine gemusterte Hose von Massimo Dutti (Bild: CCM)Zum weißen Top von H&M kombiniert Nina eine gemusterte Hose von Massimo Dutti (Bild: CCM)

Yahoo! Streetstyle Blog: Get addicted to "Fashion Dope"

Meistgelesene Lifestyle-Artikel

Tests