Gisele Bündchen: Sie ist das neue Gesicht von Chanel Beauty

Das Luxuslabel Chanel hat ein neues Model für die Beauty-Sparte gebucht: Gisele Bündchen. Die brasilianische Schönheit ist Herrscherin über die großen Modekampagnen und schneidet deshalb in einem ganz bestimmten Ranking auch als Beste ab…

Gisele Bündchen wirbt für "Les Beiges" von Chanel. (Bilder: Chanel)Gisele Bündchen wirbt für "Les Beiges" von Chanel. (Bilder: Chanel)

…nämlich laut „Forbes Magazine“ als bestverdienendes Model! Mit 45 Millionen Dollar pro Jahr liegt sie vor Kate Moss, die "nur" 9 Millionen einschiebt. Zu diesem Status trägt jetzt Gisele Bündchens neuester Deal bei: Ab März werden wir sie als Gesicht von Chanel sehen. Diesmal geht’s allerdings nicht um ihren Traumkörper (1,80 Meter groß, Maße 86-61-86 Zentimeter), sondern um ihr Gesicht, denn sie wird für „Les Beiges de Chanel“ werben.

Lesen Sie auch: Die Beauty-Tipps der Ikonen

Unter diesem Namen lanciert die Marke ein neuartiges Make-up in Puderform. Es wurde von Coco Chanel persönlich inspiriert, die mit lockeren Schnitten ja schon den weiblichen Körper von den Zwängen zu enger Kleidung befreite. Die „Les Beiges“-Produkte sollen die Haut ungezwungen und leicht zum Strahlen bringen. Passt doch perfekt zu Gisele, schließlich ist sie bekannt für ihre makellose Haut.

Lesen Sie auch: Vanessa Paradis - Sie ist das neue H&M-Gesicht

Gucken wir doch mal nach, welche Verträge noch für das dicke Bankkonto der zweifachen Mutter gesorgt haben: Victoria’s Secret, Versace, Ferragamo, Givenchy, Isabel Marant, Balenciaga, C&A, H&M, Esprit – die Liste ließe sich ziemlich lange fortsetzen. Dazu kommen unzählige Laufsteg-Jobs, Fotostrecken, Magazin-Cover und sogar zwei Filme („Der Teufel trägt Prada“ und „New York Taxi“).

Wir freuen uns schon, Gisele nach der Geburt von Töchterchen Vivian Lake im Dezember 2012 endlich wiederzusehen!